Rechtliche Grundlagen

Die nachvollgenden Links geben einen Ausschnitt der zu beachtenden Gesetze und Verordnungen wieder, keinesfalls ist dieser Auflistung vollständig.

 

  • Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. September 2004
  • Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Januar 1990
  • Landesbauordnung Schleswig-Holstein (LBO)
  • Denkmalschutzgesetz Schleswig-Holstein (DSchG)
  • Nachbarrechtsgesetz Schleswig-Holstein (NachbG)
  • Landesrecht Schleswig-Holstein
  • Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 24. Juli 2007
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002
  • Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV ) vom 19. Mai 2010
  • Wertermittlungsrichtlinien 2006 (WertR 2006 ) vom 10. Juni 2006 (beinhalten die NHK 2000)
  • Sachwertrichtlinie (SW-RL ) vom 5. September 2012 (beinhalten die NHK 2010) Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung
  • Richtlinie zur Ermittlung von Bodenrichtwerten (Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL)) vom 11. Februar 2011
  • Richtlinie zur Ermittlung des Vergleichswerts und des Bodenwerts (Vergleichswertrichtlinie (VW-RL)) vom 20. März 2014
  • DIN-Norm 277 Teil 1 zur Ermittlung von Grundflächen und Rauminhalten von Bauwerken oder Teilen von Bauwerken im Hochbau
  • DIN-Norm 283 zur Berechnung von Wohn und Nutzflächen
  • Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche (Wohnflächenverordnung (WoFlV) vom 25. November 2003

Wenn Sie mehr wissen möchten,

rufen Sie uns einfach an!